Eindrücke vom Affenbrotbaum

Der afrikanische Affenbrotbaum (Adansonia digitata) ist der bekannteste Vertreter seiner Art und ist sogar im Wappen des Senegal abgebildete. Einige besonders große Exemplare des Baobab werden in Afrika aufgrund ihres Umfangs und Alters als Denkmal sowie Zeichen für Naturverbundenheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit verehrt. Das wahrscheinlich größte Exemplar des Affenbrotbaums steht im Norden Namibias – im Ort Ombalantu. Er hat eine Höhe von 28 Metern und einen Stammumfang von 20 Metern. Sein Alter wird auf über 800 Jahre geschätzt. Im Jahr 2011 ist er zum Nationaldenkmal des afrikanischen Staates erhoben worden.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Gisela Tegtmeier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + neun =